Letzte Aktualisierung: 2022-01-23

Tanklöschfahrzeug TLF 3000

Kennzeichen: WOB - FW 716
Funkkennung: Florian Wolfsburg 16-21-1

Das TLF 3000 ist ein Tanklöschfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe, einem 3.400 Liter fassendem Löschwasserbehälter, einer Schnellangriffseinrichtung und einer feuerwehrtechnischen Beladung. Mit einer Besatzung aus einem Trupp (3 Kameraden) ist seine vorrangige Aufgabe die Bereitstellung einer größeren Wassermenge bzw. der Transport zusätzlichen Löschwassers in wasserarmen Gebieten sowie abseits befestigter Straßen.

Besonderheit: Truppbesatzung, aber Beladung für eine Löschgruppe.
Das Tanklöschfahrzeug rückt in Heiligendorf als zweites Fahrzeug aus. Der Ausrückbereich erstreckt sich neben dem südlichen Stadtgebiet, z.B. bei größeren Flächen- und Waldbränden, auf das gesamte Stadtgebiet.

Im ABC-Konzept (Gefahrguteinsätze) der Feuerwehr Wolfsburg ist das Fahrzeug in der Fachgruppe Einsatz eingebunden. In der Feuerwehrbereitschaft Wolfsburg ist das Fahrzeug dem Fachzug Wassertransport zugeordnet.

Das neu beschaffte TLF 3000 ist seit dem 21.12.2013 bei der Freiwilligen Feuerwehr Heiligendorf in Betrieb. Die offizielle Übergabe durch Oberbürgermeister Klaus Mohrs war am 15. Februar 2014

 

Das TLF 3000, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

 

Zurück zu Ausrüstung

TLF 3000 vor Heiligendorf,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Das TLF 3000 vor Heiligendorf, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Das fertig ausgerüstete TLF 3000 im November 2013, rechte Seite,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Das fertig ausgerüstete TLF 3000 im November 2013, rechte Seite, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Das fertig ausgerüstete TLF 3000 im November 2013, linke Seite,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Das fertig ausgerüstete TLF 3000 im November 2013, linke Seite, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Einsatzmöglichkeiten

Technische Daten

Fahrgestell:MAN TGM 13.290 BL, zul. Gesamtgewicht: 14.000 kg, Singlebereifung
Motorleistung:213 kW / 290 PS
Antrieb:Halbautomatik, permanenter Allradantrieb mit Differentialsperren (zuschaltbar) Anti-Blockier-System (ABS)
Maße:Höhe: 3.300 mm
Breite: 2.500 mm
Länge: 7.200 mm
Baujahr:2013
Aufbau:Fa. Schlingmann Feuerwehrfahrzeuge, Dissen bei Osnabrück
Besatzung:Löschtrupp 1:2 - die Beladung ist aber für eine Löschgruppe ausgelegt

Ausrüstung für die Brandbekämpfung

Leitern

 

Beleuchtung

 

Ausrüstung für die technische Hilfeleistung

TLF 3000, Geräteräume linke Seite,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Pressluftatmer,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Pressluftatmer, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Werkzeug,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Werkzeug, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Werkzeug,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume linke Seite - Werkzeug, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume hinten links,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume hinten links, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume hinten rechts,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume hinten rechts, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite - wasserführende Armaturen,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite - wasserführende Armaturen, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite - wasserführende Armaturen,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteräume rechte Seite - wasserführende Armaturen, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteraum Heck - Pumpenarmaturen,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteraum Heck - Pumpenarmaturen, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteraum Heck - Pumpenarmaturen,
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

TLF 3000, Geräteraum Heck - Pumpenarmaturen, Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Abnahme bei der NABK in Celle

Und hier ein paar Fotos vom Besuch unseres TLF 3000 bei der NABK in Celle zwecks Abnahme im Jahr 2014.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf
Foto: Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf