Letzte Aktualisierung: 2022-02-22

Feuerwehrbereitschaft

Das Niedersächsische Brandschutzgesetz sieht vor, dass die Landkreise und kreisfreien Städte Einheiten der Feuerwehr für kreis- oder länderübergreifende Hilfe bei Großschadenslagen vorzuhalten haben. Die Feuerwehrbereitschaft Wolfsburg wird ausschließlich durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren gestellt.

Seit der Gebietsreform 1972 war die Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf in verschiedenen Lösch- bzw. Fachzügen der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsburg vertreten. Aktuell sind wir in zwei Fachzüge der Feuerwehrbereitschaft eingebunden, in den Fachzug Wassertransport 10.000 und in den Fachzug Wasserförderung.

Gruppenführer der Feuerwehrbereitschaft ist seit dem 24.11.2019 Ulf Brandes,
sein Stellvertreter ist seit dem 21.11.2021 Tobias Thiel.

 

Hier geht´s zur Historie der Gruppenführer der Feuerwehrbereitschaft.

Fachzug Wassertransport 10.000

Dieser Fachzug aus mehreren Tanklöschfahrzeugen (TLF) wird benötigt, um, beispielsweise bei Waldbränden, schnell eine größere Menge Löschwasser zur Verfügung stellen zu können. Um selbstständig arbeiten zu können, wird ein Tragkraftspritzenanhänger (TSA) für eine Wasserentnahmestelle als Füllstelle für die TLF mitgeführt.

Die FF Heiligendorf ist in diesem Fachzug mit ihrem Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) beteiligt.

Fachzug Wasserförderung

Dieser Fachzug ist für die Erstellung von Wasserförderstrecken, beispielsweise bei Waldbränden, zuständig. Es werden mehr als 3.000 Meter B-Leitungen sowie entsprechende Feuerlöschkreiselpumpen mitgeführt.

Die FF Heiligendorf ist in diesem Fachzug mit ihrem Gerätewagen Logistik (GW-L2) beteiligt, der 2.000 Meter B-Leitungen sowie eine Tragkraftspritze PFPN 10-1500 mitbringt. Diese portable Feuerlöschpumpe hat eine Nennförderleistung von 1.500 Litern pro Minute bei 10 bar Förderdruck.

Einsätze

Bei den Elbehochwassern in den Jahren 2002, 2006 und 2013 half die FF Heiligendorf im Rahmen der Feuerwehrbereitschaft Wolfsburg jeweils mehrere Tage lang, Lüchow-Dannenberg bzw. Magdeburg gegen die Fluten zu schützen.

Heiligendorfer Führungskräfte in der Feuerwehrbereitschaft

Jürgen Meier war von 2005 bis 2010 Zugführer der Fachzuges Personalreserve.

Markus Meyer war von 1998 bis 2000 stv. Zugführer in der Feuerwehrbereitschaft.

 

Jahr Gruppenführer(in) Stellvertreter(in)
1976 Albrecht Schmidt
(1976 - 1977)
 
1977
1978 Erhard Rudolph
(1978 - 1985)
Heinz-Günter Keunecke
(1978 - 1986)
1979
1980
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992 Friedrich-W. Ihlenburg
(1992 – 15.01.2000)
Ralf Krösche
(1992 - 1996)
1993
1994
1995
1996 Dieter Schulz
(1996 – 15.01.2000)
1997
1998
1999
2000 Dieter Schulz
(15.01.2000 – 17.01.2009)
Tobias Thiel
(15.01.2000 – 17.01.2009)
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009 Tobias Thiel
(17.01.2009 - ?)
Fabian Grassau
(17.01.2009 – 16.02.2010)
2010  
 
Patrick Jendruch
(2010?)
2011  
 
 
 
2012  
 
 
 
2013  
 
 
 
2014 Matthias Wunderlich
(18.01.2014 - 19.11.2017)
 
 
2015
2016
2017
2018 Julia Krösche
(19.11.2017 – 24.11.2019)
Ulf Brandes
(19.11.2017 – 24.11.2019)
2019
2020 Ulf Brandes
(seit 24.11.2019)
 
 
2021
2022 Tobias Thiel
(seit 21.11.2021)